Finden Sie was sie suchen...

Pilger und Gäste


Pilger

Hauptportal der Dormitio-Basilika

Die Sorge um die Pilger und ihre Betreuung gehören zu unseren natürlichen Aufgaben in der Dormitio, denn unsere Basilika ist eines der wichtigsten Heiligtümer des Heiligen Landes: Die Erinnerung an die Einsetzung der Eucharistie und die Gabe des Heiligen Geistes im benachbarten Abendmahlssaal und besonders das Gedenken an die Gottesmutter Maria lassen Christen aus der ganzen Welt unsere Kirche besuchen.

Pilgermessen

Gerne geben wir Pilgergruppen die Möglichkeit, in unserer Kirche die Eucharistie zu feiern, in der Regel im Chorraum der Oberkirche, wo auch unsere Klosterfamilie ihre Gottesdienste feiert. Bitte nehmen Sie selbst oder Ihre (hiesige) Reiseagentur mit uns Kontakt auf, wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten.

Gesprächsrunden/Vorträge

Mehr als einhundert Jahren lebt unsere Gemeinschaft nun schon im Heiligen Land und hat diese politisch ereignisreichen Jahre am eigenen Leib erfahren und kann darüber berichten. Doch wir leben zuallererst in der Gegenwart und versuchen in der Gegenwart, unser Leben als Mönche zu gestalten: An heiliger Stätte und im Spannungsfeld der Kulturen, Religionen und Sprachen. Unter der Führung des Heiligen Geistes bemühen wir uns, Perspektiven für die Zukunft entwickeln.

Immer wieder werden wir deshalb auch für Gesprächsrunden oder Vorträge angefragt, um über unsere Gemeinschaft und unser Umfeld im Heiligen Land zu berichten. Solche Treffen können im Diwan unserer Abtei stattfinden. Bitte nehmen Sie selbst oder Ihre (hiesige) Reiseagentur mit uns Kontakt auf, wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten. – Ihr Ansprechpartner ist Pater Matthias, der Sie entweder selbst empfängt oder an einen der anderen Brüder weitervermittelt.

Kontakt

Für die Anmeldung einer Pilgermesse oder die Anfrage einer Gesprächsrunde/Vortrags wenden Sie sich bitte an

Weitere Kontaktinformationen


Gäste

Mittagessen mit den Gästen im Refektorium an einem Festtag. Mittagessen mit Gästen im Refektorium an einem Festtag.

Seit alters her sind benediktinische Klöster Orte der Gastfreundschaft. Menschen, die unterwegs sind, im konkreten Sinne auf tatsächlichen Wegen und im übertragenen Sinne auf inneren Wegen, suchen die Atmosphäre der Klöster, ihren Rhythmus aus Gebet und Arbeit, die Möglichkeit zu Schweigen und Sammlung.

In der Dormitio stehen verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung: Während eines laufenden Studienjahres haben wir leider nur wenige Zimmer, um Klostergäste aufzunehmen, die im Rahmen einer privaten Pilgerfahrt oder einer stillen Zeit sich im Heiligen Land aufhalten.

In der vorlesungsfreien Zeit, etwa von Ostern bis Ende Juli, können wir darüber hinaus kleinere Pilgergruppen im Beit Josef unterbringen, denen auch die Möglichkeit zur Teilnahme an unseren Gottesdiensten wichtig ist.

Kontakt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Gastbruder

oder nutzen Sie unser Onlineformular:

Anfrage Gastaufenthalt

Weitere Kontaktinformationen


Klosterladen und Cafeteria

Die Cafeteria lädt mit ihren Sitzecken zum Gespräch ein.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er nicht nur etwas erzählen. Er braucht auch unterwegs Haltepunkte zum Rasten, um das Gesehene und Erlebte zu bedenken, um neu Kraft zu tanken für die nächste Etappe. Und er will für sich und für die, zu denen er zurückkehrt, Andenken an seine Reise mitnehmen.

Ein Benediktinerkloster auf dem Zionsberg wird diesen Wünschen allemal gerecht werden wollen. Deshalb unterhalten wir für Pilger und Touristen einen Klosterladen und eine Cafeteria. Nach den quirligen Gassen der Jerusalemer Altstadt und vor den nächsten spannenden Entdeckungen auf Ihrer Reise werden Ihnen eine kurze Ruhepause und eine Erfrischung in unserer Cafeteria guttun!

Klosterladen Klosterladen In unserem Klosterladen bieten wir besonders Produkte unserer Brüder und unserer Mitarbeiter an: CDs mit geistlicher Musik, Bildbände und Fotokalender, handverzierte Kerzen und Weihrauch aus der eigenen Werkstatt. Darüber hinaus finden Sie neben Reiseführern, Bildbänden und Postkarten besonders auch einheimische Kleinkunst: Schnitzereien aus Olivenholz, z.B. aus Betlehem, und Stickarbeiten aus palästinensischen Werkstätten, und vieles mehr, was Sie an Ihre Heilig-Land-Reise erinnern mag.

Öffnungszeiten

Werktags: 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntags: 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Infos für Volontäre

Volontäre


Kontakt Dormitio-Abtei

Dormition Abbey
Mount Sion
P.O.B. 22
9100001 Jerusalem
Israel
tel +972-2-5655-330
fax +972-2-5655-332

abtei@dormitio.net

Für Pilgermessen:
pforte@dormitio.net

Für eine Gesprächsrunde oder einen Vortrag:
pforte@dormitio.net

Gastaufenthalt
Anfrage-Formular

Öffnungszeiten:
Sonntags: 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Werktags: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
mehr...

NEWSLETTER