Finden Sie was sie suchen...

Unser Freundeskreis


In Freundschaft verbunden

Die Mönche in Jerusalem und in Tabgha in ihren vielfältigen und wichtigen Arbeiten zu unterstützen, ist die zentrale Aufgabe unseres Vereines. Das tun wir auf ideelle und in materieller Weise. – Und wir laden Sie herzlich ein, mit unserem Verein an dieser wichtigen Brücke zum Heiligen Land mitzuwirken.

Der Freundeskreis auf Israel-Reise.

Spenden & Projekte

Mit den Mitgliedsbeiträgen und weiteren Spenden können wir den Mönchen in ihren Diensten im Heiligen Land zur Seite stehen. Dies können langfristige Zuschüsse sein, wie z.B. zur finanziellen Unterstützung bedürftiger Familien, die die Dormitio wahrnimmt. Es können aber ebenso auch konkrete Projekte sein:
Gestaltung eines Grillplatzes im Garten der Begegnungsstätte in Tabgha
Neueinrichtung des Abtei-Diwans, in dem die Mönche Pilgergruppen zum Gespräch empfangen
Neubestuhlung des Vorlesungsraumes der Studenten des Theologischen Studienjahres.

Reisen & Einkehrtage

Der Verein bietet Reisen ins Heilige Land an, bei denen neben dem Besuch heiliger Stätten und archäologisch und kulturell interessanter Orte die Begegnung mit den Mönchen einen großen Stellenwert hat.
Einmal im Jahr findet in Deutschland ein Einkehrwochenende mit einem biblischen Schwerpunkt statt.

Rundbrief & Abtspost

Die Mitglieder des Vereins bekommen alle den Rundbrief der Abtei zugesandt, in dem die Mönche in Text- und Bildbeiträgen über ihr Leben und das Heilige Land berichten.

In Zusammenarbeit mit dem Vorstand verschickt der Abt an die Vereinsmitglieder Festtagsgrüße mit geistlichen Impulsen.


„Junges Forum”

Seit 2013 bietet der Verein den vielen jungen Frauen und Männern, die als Volontäre eine Zeit mit den Mönchen in Tabgha oder Jerusalem verbracht haben, mit dem Jungen Forum innerhalb des Freundeskreises eine Möglichkeit, weiterhin mit den Mönchen, dem Heiligen Land und untereinander verbunden zu bleiben.


Vorstand des Freundeskreises

Geleitet wird der Verein von einem Vorstandsteam, an dessen Spitze der Abt der Münchner Benediktinerabtei St. Bonifaz, Dr. Johannes Eckert OSB, steht.

Der Vorstand des Freundeskreises

Zum Vorstand des Freundeskreises gehören (auf dem Foto von links nach rechts): Aribert Ziegler (Hanau), Dr. Georg Röwekamp (Stuttgart), Barbara Seidenschwann (Thierhaupten), Anja Sieper (Lüdenscheid), Äbtissin Dr. Carmen Tatschmurat OSB (Abtei Venio, München), Matthias Kopp (Köln), Abt Dr. Johannes Eckert OSB (Abtei St. Bonifaz, München).

In unserer Gemeinschaft begleitet Pater Matthias den Freundeskreis als Ansprechpartner.

NEWSLETTER