Finden Sie was sie suchen...

Priorat Tabgha, See Genezareth


Brotvermehrungskirche

Seit ihrer Einweihung am 23. Mai 1982 zieht die Kirche Menschen aus aller Welt an. Insbesondere das Bodenmosaik mit der einfachen Darstellung des Brotkorbs und den zwei Fischen lässt Gottes überfließende Liebe geradezu mit Händen greifen.

Weiterlesen...

Brotvermehrungskirche

Seit ihrer Einweihung am 23. Mai 1982 zieht die Kirche Menschen aus aller Welt an. Insbesondere das Bodenmosaik mit der einfachen Darstellung des Brotkorbs und den zwei Fischen lässt Gottes überfließende Liebe geradezu mit Händen greifen.

Weiterlesen...


Benediktinisches Leben in Tabgha

Das Gotteslob dort zu feiern, wohin auch Jesus sich in die Einsamkeit zurückzog, um zu beten, ist für uns als Mönchsgemeinschaft in Tabgha wertvolles Geschenk und vornehmste Aufgabe. Hieraus erwachsen unser Dienst und unser Arbeiten.

Weiterlesen...

Benediktinisches Leben in Tabgha

Das Gotteslob dort zu feiern, wohin auch Jesus sich in die Einsamkeit zurückzog, um zu beten, ist für uns als Mönchsgemeinschaft in Tabgha wertvolles Geschenk und vornehmste Aufgabe. Hieraus erwachsen unser Dienst und unser Arbeiten.

Weiterlesen...


Spielende Mädchen in Beit Noah

Begegnungsstätte Beit Noah

Menschen verschiedener Herkunft und Kultur, Religion und Sprache begegnen sich an einem der schönsten Orte im ganzen Heiligen Land und lassen die Möglichkeit von Versöhnung und Frieden sehr real werden.

Weiterlesen...

Begegnungsstätte Beit Noah

Spielende Mädchen in Beit Noah

Menschen verschiedener Herkunft und Kultur, Religion und Sprache begegnen sich an einem der schönsten Orte im ganzen Heiligen Land und lassen die Möglichkeit von Versöhnung und Frieden sehr real werden.

Weiterlesen...


Pilger & Gäste

Wir stehen in besonderem Dienst für die Pilgergruppen und Gäste, die diesen Ort besuchen, an den Jesus seine Jünger eingeladen hat, damit sie sich ausruhen können, und an dem Er und Seine Jünger zugleich für die Fünftausend da waren.

Weiterlesen...

Pilger & Gäste

Wir stehen in besonderem Dienst für die Pilgergruppen und Gäste, die diesen Ort besuchen, an den Jesus seine Jünger eingeladen hat, damit sie sich ausruhen können, und an dem Er und Seine Jünger zugleich für die Fünftausend da waren.

Weiterlesen...


Kontakt Priorat Tabgha

Benedictine Monastery of Tabgha
P.O.B. 52
1410001 Tiberias
Israel
tel +972-4-6678-100
fax +972-4-6678-101

monastery@tabgha.net

Informationen für Gäste

Gottesdienst- und Öffnungszeiten
Klosterladen

NEWSLETTER